Aktuelles im Juni 2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

endlich kommen die ersehnten Sommerferien, die besondere Vorfreude und das Sehnen nach Sonne und Freiheit waren in diesem Jahr für alle riesig!

Bevor sich das Team von Palliativ Zug in die Sommerpause verabschiedet, weisen wir mit Dankbarkeit auf den „Neustart“ von unserem ersten Halbjahr hin.

Referenten, Seelsorger, Künstlerinnen, Freiwillige und Logistik-Personen haben sich mit viel Elan und Engagement bei den reorganisierten Anlässen eingebracht und uns unterstützt.

Keine Selbstverständlichkeit in Zeiten von Unsicherheit, Entscheiden in letzter Minute bezüglich Vorschriften, Erlaubtem und Zusatzauflagen!

Zusammen haben wir es geschafft und Palliativ Zug möchte dies mit Wertschätzung und einem riesigen DANKE sowohl an alle Beteiligten und Sie - unser Publikum - ausdrücken.

Zudem haben wir neu im Mai und Juni 2021 insgesamt 4 Kurse „LETZTE HILFE“ in Zusammenarbeit mit der evangelischen und katholischen Kirche und Freiwilligen durchgeführt. Die Nachfrage war überwältigend und wir freuen uns sehr über diesen gemeinsamen Erfolg und das Interesse.

Und: Das Trauercafé findet wieder wie gewohnt am 1. Freitag des Monats statt.
(Beginn 16 Uhr – Reformiertes Kirchenzentrum Zug, Bundesstrasse 15, 6300 Zug)

Die Übersicht unserer Anlässe nach den Ferien finden Sie unter der Rubrik "Veranstaltungen Allgemein".

Zelebrieren Sie einen wunderbaren Sommer mit viel Freude, Bewegung und guten Stunden.

Herzliche Grüsse
Palliativ Zug

Rita Fasler
Leitung Informations- und Beratungsstelle


Rückblick

Unterstützungsangebote für kranke und sterbende Menschen am 19. Juni 2021 auf dem Landsgemeindeplatz Zug

Palliativ Zug präsentierte auf dem Landsgemeinde Platz Zug bei den Marktständen in Zusammenarbeit mit der

Krebsliga Zentralschweiz
Spital Affoltern
Hospiz Zug
SRK Kantonalverband Zug
Alzheimer Zug Katholische Kirche Zug
Reformierte Kirche Kanton Zug
KISS Nachbarschaftshilfe Cham
Spitex Kanton Zug

das Angebot von Unterstützungen für kranke und sterbende Menschen und deren Angehörige im Kanton Zug.


Das engagierte Team beim Einrichten

Zeitungsartikel in Deutsch

Was wir aus fremden Trauer-Ritualen lernen können

Anlass in englischer Sprache vom 10. Juni 2021 mit dem Titel

«FINITENESS – Celebrating life»
A look at Death across Time and Cultures –
The funerals of the YANOMAMI Tribe
by Cris Violatti

Jetzt lesen


Buchtipp

Das Leben feiern

von Bianka Bleier

Eine Einladung an Alle, mit Texten, Zitaten und schöne Fotografien, die von der Sehnsucht sprechen, das Leben zu feiern und zelebrieren.

ISBN: 978-3-7893-9830-8