Aktuelle Informationen infolge des COVID-19-Virus

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Vorstand von Palliativ Zug hat einstimmig beschlossen, infolge der COVID-19-Virus Situation am 23. März 2020 die folgende Veranstaltung im Gewerblich industriellen Bildungszentrum Zug, GIBZ, abzusagen:

  • Generalversammlung, sowie die Folgeveranstaltung
  • «Würde…. Eine ganz besondere Emotion»
    mit Herrn Prof. Dr. J. Jenewein und Musiker Xaver Fässler

Wir werden unsere Mitglieder rechtzeitig über weitere Schritte informieren in Bezug auf die Generalversammlung.

Das Protokoll der Generalversammlung vom 25. März 2019 sowie den Jahresbericht von Palliativ Zug finden Sie hier ».

Das Referat von Herrn Prof. Dr. J. Jenewein wird zu einem anderen Zeitpunkt durchgeführt.


Die Netzwerk-Lounge vom 8. Juni 2020 wird unter der Prämisse der Entscheidung des BAG mit Kommunikation vom 27. Mai 2020 durchgeführt oder abgesagt.
Aktuelle Infos & Einladug »


Zuger TrauerCafé
Ein Mensch ist verstorben. Sie sind nicht allein. Wir laden Sie ein ins Zuger TrauerCafé. Jeden ersten Freitag im Monat, das nächste Mal am 3. Juli 2020, von 16.00–18.00 Uhr. Wir freuen uns, Sie wieder begrüssen zu dürfen.

Wegen der Corona-Situation haben wir vorübergehend einen anderen Standort für das Treffen vom 3. Juli und 7. August 2020:

Reformiertes Kirchenzentrum Zug
Raum Unterrichtszimmer 2 / 1. OG
Bundesstrasse 15
6300 Zug

Kontakt und Infos unter Telefon 041 - 399 11 11 oder www.palliativ-zug.ch


Das ganze Spektrum von Emotionen
«ANGST» und «WUT»

Nach den Lockerungsmassnahmen des BAG darf das erste öffentliche Referat in der Bibliothek Zug mit Palliativ Zug durchgeführt werden.

Das Thema «Angst und Wut – Chancen und Risiken» mit der Referentin Christiane Dubuis, Leiterin psychologische Fachführung SBB Care, ist aktueller denn je.

Datum: Donnerstag, 18. Juni 2020
Zeit: 19:30 Uhr
Ort: Bibliothek Zug, St. Oswalds-Gasse 21, Zug

Das Sicherheitskonzept für Bibliotheken verlangt eine Anmeldung mit:
Name/ Vorname/ Adresse/ Tel-Nr./ email-adresse

Bitte mailen Sie Ihre persönliche Anmeldung bis am 15. Juni 2020 an daniela.bussmann@palliativ-zug.ch.

Masken und Desinfektionsmittel stehen zur Verfügung.

Eintritt frei, die Platzzahl ist beschränkt, die Bestätigung erfolgt nach Anmeldeeingang. Wegen der begrenzten Platzzahl werden wir nach der Veranstaltung die Präsentation als PDF auf unserer Homepage in unserem Newsletter Ende Juni 2020 publizieren.


Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und freuen uns sehr, Sie an unserer nächsten Veranstaltung begrüssen zu dürfen.

Gerne informieren wir Sie, dass unser FOKUS Magazin Nr. 5,  unter «INFORMATIONEN» aufgeschaltet ist.

Bleiben Sie gesund!
Der Vorstand von Palliativ Zug