Aktuelle Informationen infolge des COVID-19-Virus

Sehr geehrte Damen und Herren,

gern informieren wir Sie, dass unser FOKUS Magazin Nr. 6 unter «INFORMATIONEN» aufgeschaltet ist.

Bleiben Sie gesund!
Der Vorstand von Palliativ Zug


Alle Informationen zu Veranstaltungen und Weiterbildungen finden Sie unter:
https://www.palliativ-zug.ch/veranstaltungen/allgemein.html
https://www.palliativ-zug.ch/veranstaltungen/weiterbildung.html

Eine Anmeldung für sämtliche Veranstaltungen ist bis auf Weiteres mit
NAME, VORNAM, ADRESSE, TELEFONNUMMER, E-MAIL-ADRESSE zu senden an:

daniela.busssmann@palliativ-zug.ch

Kurzfristige Änderungen infolge COVID 19 werden per e-mail kommuniziert.

Auf Grund der besonderen COVID19 Situation werden bei Anlässen beim Betreten vom Veranstaltungs-Raum ALLE PERSONEN gebeten, die Hände zu desinfizieren und das obligatorische Masken- Tragen zu befolgen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung und das Verständnis.


Jahresprogramm 2021

Hier finden Sie die Übersicht unserer Anlässe:

Jahresprogramm als PDF


Der Vortrag vom 18. Januar 2021

«Atersmedizin – zwischen Anti-Aging und Palliative Care»

findet NEU am 13. September 2021 um 20:00 Uhr
in der Bibliothek Zug statt.

Referent: Dr. med. Roland Kunz, Facharzt Geriatrie und Palliative Care, Stadtspital Waid und Triemli, Zürich

Flyer ansehen


Der Vortrag vom 22. März 2021

«HILFE annehmen und Lebensweisheit teilen?»

findet NEU am 27. Mai 2021 um 19:00 Uhr
in der City Kirche Zug, Bundesstrasse, 6300 Zug statt.

Referent: Andreas Haas, evangelischer Pfarrer im Pfarramt Zug

Flyer ansehen


Generalversammlung Palliativ Zug vom 22. März 2021
findet NEU am 13. September 2021 statt

Die Einladung an unsere Mitglieder erfolgt mittels Briefversand.

Ort: Bibliothek Zug
Beginn: 19:15 Uhr

Im Anschluss präsentiert Dr. med. Roland Kunz das Referat:
«Atersmedizin – zwischen Anti-Aging und Palliative Care»


Netzwerk Lounge vom 8. März 2021 verschoben

Die Netzwerklounge vom 8. März 2021 wird NEU am 3. Mai 2021 durchgeführt. Details finden Sie im Flyer.

Flyer zur Netzwerk Loungs 2021


Zuger Trauercafé

Das TrauerCafé findet ab sofort wieder jeden ersten Freitag im Monat statt.

Ein Mensch ist verstorben. Sie sind nicht allein. Wir laden Sie ein ins Zuger TrauerCafé.

Jeden ersten Freitag im Monat, das nächste Mal am 4. Juni 2020, von 16.00–18.00 Uhr.

Wir freuen uns, Sie wieder begrüssen zu dürfen.

Veranstaltungsort
Reformiertes Kirchenzentrum Zug,
Bundesstrasse 15,
6300 Zug,
Raum: Unterrichtszimmer 2 / 1. OG


Zuger TrauerCafé

Ein Mensch ist verstorben. Sie sind nicht allein. Wir laden Sie ein ins Zuger TrauerCafé. Jeden ersten Freitag im Monat, von 16.00–18.00 Uhr. Wir freuen uns, Sie wieder begrüssen zu dürfen.

Wegen der Corona-Situation haben wir bis auf Weiteres einen anderen Standort für das Treffen:

Reformiertes Kirchenzentrum Zug
Raum Unterrichtszimmer 2 / 1. OG
Bundesstrasse 15
6300 Zug

Kontakt und Infos unter Telefon 041 - 399 11 11 oder www.palliativ-zug.ch

Das Zuger TrauerCafé findet bis auf Weiteres im

Reformiertes Kirchenzentrum Zug
Bundesstrasse 15, 6300 Zug
Raum Unterrichtszimmer 2 / 1. OG

statt, nur wenige Gehminuten vom Alterszentraum Neustadt Zug.

nur wenige Gehminuten vom Alterszentraum Neustadt Zug
Quelle: Reformierte Kirche Kanton Zug